Wochenbettbetreuung

Die Wochenbettbetreuung beginnt nach der Geburt, direkt wenn Sie mit Ihrem Kind
wieder daheim sind. Ich besuche Sie in den ersten 10 Lebenstagen Ihres
Kindes täglich zu Hause und danach bis zur 12. Woche des Kindes nach
Absprache in regelmässigen Abständen – bis zu 16 mal. Hier sollen alle Fragen die auftauchen beantwortet werden. Zusätzlich werden beim Kind

  • Gewichtszunahme
  • Atmung
  • Verhalten
  • Hautveränderungen
  • Temperatur
  • Nabel
  • Körperausscheidungen
  • Trinkverhalten und die
  • altersgerechte Entwicklung kontrolliert.

Außerdem gibt es Hilfe bei allen praktischen Tätigkeiten wie Wickeln, Baden, Beruhigen, Stillen oder Füttern des Säuglings. Hinzu kommt die Trageberatung bei Tragetüchern oder Tragesäcken.

Bei Ihnen wird auf die entsprechende Rückbildung geachtet und die Abheilung eventueller Geburtsverletzungen überwacht.

Bis zum Ende des neunten Lebensmonats können Sie telefonische Beratungen oder auch Hausbesuche bei Stillproblemen und bei Beikosteinführung in Anspruch nehmen.

Anmeldung
Zur Anmeldung rufen Sie mich bitte an oder schicken mir eine Mail.